Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

8 Top-Tipps, die Ihnen helfen, großartige Website-Texte zu schreiben

Es ist wichtig, dass Sie den richtigen Text auf Ihrer Website platzieren, wenn Sie möchten, dass Ihr Unternehmen davon profitiert. Relevante, nützliche und ansprechende Texte tragen dazu bei, Website-Traffic und Conversions zu steigern – etwas, an dem alle Unternehmen mit einer Online-Präsenz interessiert sein sollten. Aber wie schreibt man großartige Texte, wenn man kein Texter ist?

Hier sind ein paar Top-Tipps, mit denen Sie sich von der Konkurrenz abheben können:

1. Tonfall

Sie müssen den Tone of Voice Ihrer Marke herausfinden und ihn dann konsequent auf Ihrer Website verwenden. Ihr Unternehmen soll professionell und vertrauenswürdig klingen? Gesprächig und lässig? Warm und freundlich? Es gibt nicht die eine richtige Antwort – die richtige Antwort zu finden bedeutet, mit Ihrem Publikum auf eine Weise zu sprechen, die bei ihm Anklang findet. Beispielsweise reagiert ein älteres Publikum möglicherweise besser auf eine traditionellere Wortwahl und einen professionellen Ton. Die Kopie Ihrer Website ist die Stimme Ihres Unternehmens. Es lohnt sich also, sich die Zeit zu nehmen, es richtig zu schreiben.

Ein wichtiges Hilfsmittel, um Ihre Texte konsistent zu halten, ist ein „Stilleitfaden“. Dieses Dokument kann intern erstellt werden und sollte alle Kopierrichtlinien Ihrer Marke enthalten. Dies sollte Anweisungen enthalten, wie man einen bestimmten Tonfall erzeugt (um beispielsweise lässig zu klingen, sollten Sie immer Kontraktionen wie „it's“ und „you're“ verwenden – aber um professionell zu klingen, sollten Sie diese Sätze „it“ buchstabieren ist“ und „du bist“). Es sollte auch ein bewährtes Lexikon enthalten, das die Leser auf die wichtigsten Punkte Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung zurückführt (ein Chocolatier könnte Mitarbeiter als „süß“ oder „nussig“ bezeichnen – aussagekräftige beschreibende Begriffe für ihren Charakter, aber auch eine Rückbesinnung auf das Produkt, das sie verkaufen). Es sollte auch einen technischen Abschnitt enthalten, in dem es um Grammatik (verwenden Sie das Oxford-Komma?) und mehrdeutige Rechtschreibung (ist es Ratgeber oder Ratgeber?) geht. 

2. Halten Sie Ihre Kopie einfach

Sie sollten Ihre Kopie einfach und leicht lesbar halten und versuchen, sie ansprechend zu gestalten. Nicht jeder, der Ihre Website betritt, wird Ihre Produkte oder Dienstleistungen verstehen können. Es ist daher wichtig, keine zusätzliche Verständnisbarriere durch die Verwendung komplizierter Fachsprache zu schaffen. Ihr Text muss Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung verständlicher machen, nicht schwieriger. Um das Publikum zu fesseln und Website-Conversions zu erstellen, ist es wichtig, die von Ihnen verwendete Sprache zu berücksichtigen. Wie hoch ist das Leseniveau Ihrer Zielgruppe? Wenn Sie Ihr Unternehmen Ärzten oder Steuerberatern vorstellen, brauchen Sie sich keine Gedanken über die Verwendung komplexerer Wörter zu machen. Aber wenn Ihre Website ungelernte Arbeitsstellen für Menschen bewirbt, die Englisch als Zweitsprache sprechen, müssen Sie viel mehr Zeit darauf verwenden, sicherzustellen, dass Ihre Wahl des Vokabulars Ihre Zielgruppe nicht entfremdet. Eine gute Möglichkeit, das Vokabular Ihres Textes zu finden, besteht darin, es aus der Perspektive des Lesers zu durchdenken. Was wird jemand verstehen können, der noch nie von Ihrem Unternehmen gehört hat?

3. Halten Sie es kurz und machen Sie es relevant

Die meisten Leute möchten nicht durch Unmengen von Informationen nach „den guten Teilen“ suchen, und sie viel Text lesen zu lassen, könnte dazu führen, dass sie von Ihrer Website abprallen. Wenn Ihr Publikum also keine Langtexte liebt (z. B. Akademiker, Verlage und Schriftsteller), tun Sie Ihrer Marke einen Gefallen, indem Sie sie kürzen.

4. Struktur ist der Schlüssel

Die Textstruktur auf Ihren Webseiten ist ebenfalls wichtig, um Ihre Inhalte übersichtlich zu halten. Große Informationsmengen, die falsch strukturiert sind, können Benutzer abschrecken und sie davon abhalten, Ihre Inhalte zu lesen. Ansprechende Überschriften sind wichtig, da sie den Benutzer zu den Informationen führen, nach denen er sucht. Überschriften sind das erste, was ein Website-Benutzer sieht, daher ist es wichtig, sie zu durchdenken. Achten Sie auf die richtige Schriftart und Schriftgröße auf Ihrer Website, damit Ihr Text klar und gut lesbar ist. Eine bessere Struktur führt zu einer einfacheren Lesbarkeit – ein wichtiger Faktor, wenn Sie versuchen, Ihre Leserschaft zu maximieren.

5. Kopieren Sie mit Autorität

Wenn Sie Ihrer Kopie Autorität verleihen und eine Website erstellen möchten, der Ihr Publikum vertraut, um ehrliche Informationen bereitzustellen, sollten Sie die Verwendung von Statistiken, Zitaten und anderen Daten auf Ihrer Website in Betracht ziehen. Diese können verwendet werden, um über die Vorteile Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung zu sprechen oder um zu diskutieren, warum Ihr Leser Ihr Kunde werden (oder bleiben) sollte. Stellen Sie sicher, dass alle Informationen, die Sie veröffentlichen, sachlich, korrekt und nicht irreführend sind (mit anderen Worten, wenn Sie möchten, dass Ihre Kunden Ihnen vertrauen, müssen Sie tatsächlich vertrauenswürdig sein). Vertrauen ist wichtig – wenn Ihre Kunden Ihnen nicht vertrauen, werden sie Ihre Website nicht nutzen und Ihnen keine ihrer persönlichen Daten zur Verfügung stellen, was bedeutet, dass Sie sie nicht konvertieren. Wenn Ihre Kopie jedoch ehrlich und zuverlässig ist, könnten Ihre Leser eher geneigt sein, sich in Ihre Mailingliste einzutragen oder sogar einen Kauf zu tätigen.

6. Informationspflicht

Welche anderen Informationen sollten Sie beim Schreiben von Texten für Ihre Website angeben? Ein guter Plan ist, sich auf die Probleme Ihres Publikums zu konzentrieren und darauf, wie Sie sie lösen können. Sobald Sie Ihre Kunden wirklich gut kennen und wissen, was sie wollen, können Sie damit beginnen, Ihr Produkt auf eine Weise zu verkaufen, die sie attraktiver finden.

  • Denken Sie an die Unique Selling Points (USP's) Ihres Unternehmens. Vielleicht haben Sie ethische und nachhaltige Produkte? Oder bieten Sie kostenlosen Versand an? Denken Sie daran, es kurz, prägnant und relevant zu halten. Sie sollten sich nur auf die wesentlichen Punkte konzentrieren.

  • Sie können Ihren Lesern helfen, sich mit Ihrem Exemplar zu beschäftigen, indem Sie Fragen stellen. Wenn ich schreibe „Glauben Sie, dass diese Strategie bei Ihrem Publikum funktionieren könnte?“ Es macht die Kopie über den Leser und lädt ihn ein, sich an der Suche nach Lösungen für seine Probleme zu beteiligen. 

  • Ihre Inhalte sollten überzeugend, aber nicht aufdringlich sein. Aufdringliche und energische Sprache lässt Sie nicht vertrauenswürdig erscheinen und hindert Leser daran, sich mit Ihrer Website zu beschäftigen. Sie möchten nicht, dass sich Ihre Kunden unwohl fühlen, und wenn sie dies tun, wird sich dies mit ziemlicher Sicherheit auf Ihr Unternehmen auswirken.

  • Sie können den Text auf Ihrer Website auflockern, indem Sie Bilder hinzufügen. Angenommen, Sie wählen eine starke Bildsprache, die zu Ihrer Marke passt, und legen sie auf Ihren Webseiten richtig an, dann kann dies einen visuell ansprechenderen Kontext schaffen, in dem Ihre Worte gelesen werden können, und in einigen Fällen auch gewöhnungsbedürftig sein Botschaften selbst übermitteln. Welche Worte könnten Sie zum Beispiel besser verwenden, um mütterliche Liebe auszudrücken, als das Bild einer frischgebackenen Mutter, die ihr Baby kuschelt? Ein wichtiges Element beim Schreiben guter Texte ist zu verstehen, welche Botschaften besser mit Bildern als mit Worten ausgedrückt werden.

7. Konkurrenten

Eine weitere Möglichkeit, Ideen für Inhalte zu erhalten, besteht darin, sich anzusehen, was Ihre Konkurrenten auf ihren Websites veröffentlichen. Sie können lernen, das zu wiederholen, was sie gut machen, und zu vermeiden, was sie schlecht machen. Diese Art der Recherche und Analyse kann auch nützlich sein, um die Trends und Muster in Ihrer Branche zu identifizieren, und bietet Ihnen eine Vielzahl von Themen, über die Sie schreiben können. Dies kann Ihnen helfen, relevant zu bleiben und sich gegenüber Ihren Mitbewerbern positiv zu positionieren.

8. Überprüfen Sie regelmäßig

Ihre eigenen Inhalte regelmäßig zu überprüfen und zu erfahren, was funktioniert und was nicht, kann Ihrem Unternehmen enorm nützen. Sie können sehen, was effektiv ist, indem Sie sich die Analysen jeder Seite Ihrer Website ansehen. Absprungraten können auf bestimmte Seiten hinweisen, die nicht funktionieren. Sie sollten alle Seiten mit hohen Absprungraten überarbeiten, die neuen Versionen testen und feststellen, welchen Unterschied diese Änderungen für die Benutzerreise machen. Fehlt Ihren Inhalten die Struktur oder stiften sie Verwirrung? Wenn Sie selbst nicht erkennen können, wann Sie eine Seite lesen, können Analysen hilfreich sein . Sie können auch Analysedienste nutzen, um über aktuelle Trends in Ihrer Branche auf dem Laufenden zu bleiben, was ein wesentlicher Bestandteil der Aktualität Ihres Unternehmens ist. Sie können verschiedene Ansätze ausprobieren und den Erfolg dieser Methoden durch Analysetools messen.

Es gibt viele Tools, die Ihnen helfen können, gute Texte zu schreiben. Hier sind einige, die wir vorschlagen:
  • Buzzsumo kann für die Inhaltsrecherche verwendet werden. Es untersucht die ansprechendsten Inhalte für soziale Medien und die Suche.

  • Uber Suggest kann für die Keyword-Recherche verwendet werden. Es generiert Schlüsselwörter, die Ihre Content-Marketing-Strategie verbessern und erweitern.

  • Google Analytics ist ein Analysetool, das sich die Daten der User Journey Ihrer Website ansieht. Sie können bewerten, was funktioniert und was nicht auf Google Analytics.

  • Quora ist ein weiteres Tool, das Ihnen helfen kann, mit Ihrem Publikum in Kontakt zu bleiben, damit Sie besser verstehen können, wer es ist und wer es ist  Konzentrieren Sie Ihre Kopie auf sie.

Vorheriger Artikel
Nächster Beitrag

SIND SIE BEREIT FÜR DEN ERFOLG?

Kontaktieren Sie uns noch heute für eine kostenlose und unverbindliche Beratung.

The Power of Consistent Branding and Messaging: Build Trust, Connection and Increase Sales

The Power of Consistent Branding and Messaging: Build Trust, Connection and Increase Sales

In the dynamic and crowded online landscape, establishing a strong brand identity is crucial for success. Consistent branding and messaging across your website play a pivotal...

Lesen Sie mehr
5 steps to getting your website Black Friday ready

5 steps to getting your website Black Friday ready

As the winter season approaches, your website could require a refresh and some preparation to keep up with the demand of the season. Preparing your...

Lesen Sie mehr