Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Die 6 Tipps von Thrive, um die Vertrauenswürdigkeit Ihrer Website zu verbessern

So erstellen Sie eine vertrauenswürdige Online-Präsenz

Stellen wir uns gemeinsam ein Szenario vor: Sie haben gerade Ihren Online-Shop eröffnet oder Ihre Website aktualisiert, aber die Kunden scheinen immer noch abgeschreckt zu sein, bei Ihnen zu kaufen. Wenn Sie möchten, dass Ihr Unternehmen wächst und gedeiht, analysieren Sie, was schief läuft, Sie bitten Ihre Kunden um Feedback und identifizieren das Hauptproblem: mangelnde Vertrauenswürdigkeit.

Vertrauenswürdigkeit ist ein sehr wichtiger Aspekt Ihrer Online-Präsenz. Wenn es auch nur den geringsten Zweifel gibt, was Ihr Unternehmen verkauft, wie transparent es ist oder wie gut die Qualität Ihrer Produkte ist, dringt es in die Köpfe Ihrer potenziellen Kunden ein und ihr Besuch auf Ihrer Website wird sehr wahrscheinlich zu einem Verlust führen Verkauf.

Aber keine Angst, bei Thrive konzentrieren wir uns darauf sicherzustellen, dass Ihre Website und Ihre Marke so vertrauenswürdig wie möglich sind. Wir können dies gemeinsam erreichen, indem wir Ihre Marke richtig positionieren und den richtigen Kundenstamm ansprechen, während wir die Qualität, Geschichte und Kundenbewertungen Ihrer Marke hervorheben. Es gibt einige Bereiche, die Sie bereits angehen können, bevor wir Ihnen helfen können, Ihre Online-Präsenz zu verbessern und Ihnen eine vertrauenswürdige und professionelle Website zu bieten. Wir haben diese zu 6 nützlichen Tipps für Sie zusammengefasst.

  1. Bewertungen

Stellen Sie sicher, dass Sie die besten Bewertungen, die Ihre Produkte und Ihr Unternehmen erhalten, an einer sichtbaren Stelle auf Ihrer Website hinzufügen, dies kann normalerweise auf Ihrer Homepage oder sogar auf Ihrer About-Seite sein. Abhängig von der E-Commerce-Plattform, auf der Ihre Website aufgebaut ist, können Sie Kunden auch ermöglichen, eine Bewertung zu jedem von Ihnen angebotenen Produkt/Dienstleistung abzugeben. Bewertungen verleihen Ihrer Marke Vertrauenswürdigkeit, zeigen Kunden, dass Ihre Produkte/Dienstleistungen gekauft werden, und können manchmal Fragen vorwegnehmen, die Kunden während ihrer Kaufentscheidung haben könnten.

  1. Empathie und interagiere mit deinem Publikum

Der Online-Kauf ist schnell und einfach, kann aber sehr unpersönlich sein, wenn er falsch gemacht wird. Wir sind schließlich Menschen. Es ist daher von entscheidender Bedeutung, Ihrem Publikum Ihre menschliche Seite zu zeigen. Zeigen Sie ihnen das Team hinter den Kulissen, das ihre Bestellungen bearbeitet und ihre Produkte handgefertigt. Nehmen Sie sie mit auf die Reise, warum und wie Sie überhaupt zu Ihrem Unternehmen gekommen sind.

Auf diese Weise können Sie die Skepsis der Verbraucher überwinden, indem Sie eine emotionale Verbindung aufbauen, Ihre Erfahrungen und Ihr Fachwissen mit Ihrem Publikum teilen, was wiederum dazu beiträgt, dass es Ihrer Marke vertraut und Ihre Chancen erhöht, Besucher in Kunden umzuwandeln.

  1. Verfügbarkeit

Erreichbar und für Ihre Kunden verfügbar zu sein, ist ein sehr langer Weg. Wir verstehen jedoch, dass Sie möglicherweise nicht die Zeit haben, jede einzelne Frage zu beantworten oder auf alle Kaufbedenken Ihrer Kunden einzugehen, während Sie damit beschäftigt sind, Ihre Produkte zu entwickeln, Ihre Dienstleistungen anzubieten oder Ihr Geschäft zu führen. Es gibt zahlreiche Lösungen, von einer Seite mit häufig gestellten Fragen (FAQ) bis hin zu einem automatisierten Chatbot, in dem Sie automatische Antworten durch genaue und detaillierte Produktbeschreibungen einrichten können.

Wenn Sie den persönlichen Kontakt zu Ihren Kunden sehr schätzen und bereit sind, sich immer Zeit zu nehmen, um Fragen zu beantworten, können Sie alternativ Live-Chats, Kontaktformulare, Messaging-Optionen über Ihre sozialen Netzwerke oder Marketing-Tools von Drittanbietern integrieren, die es Ihnen ebenfalls ermöglichen, andere Produkte verkaufen.

  1. Konsistenz

Ihre Online-Präsenz sollte auf allen Ihren Kanälen und Ihrer Website konsistent sein. Bei der Gestaltung Ihrer Website ist es wichtig, Ihren Benutzern Vertrauen zu vermitteln, indem Sie auf allen Ihren Seiten ein einheitliches Branding verwenden, um bei Ihren Kunden keine Zweifel zu wecken. Darüber hinaus sollten Sie Ihre Website ständig aktualisieren und pflegen, damit Sie sicherstellen können, dass Ihre E-Commerce-Plattform mit voller Kapazität läuft und Kunden die Sorgfalt, Mühe und Liebe zum Detail sehen, die für ein echtes, vertrauenswürdiges Unternehmen typisch sind. 

  1. Urkunden, Auszeichnungen und Presse

Wenn Ihr Unternehmen Auszeichnungen erhalten hat oder über Zertifikate oder Vertrauensabzeichen verfügt, stellen Sie sicher, dass Sie diese auf Ihrer Website einfügen, da dies durch Professionalität und Authentizität Markenwiedererkennung und Vertrauen beim Kunden schafft. Ein weiterer Faktor, der automatisch Vertrauen bei Ihren Kunden schafft, sind Presseartikel: Sie zeigen die Bekanntheit Ihrer Marke, verschaffen einem etablierten Publikum Bekanntheit, erhöhen den Traffic auf Ihrer Website und haben SEO-Vorteile.

Wenn Sie dies benötigen, empfehlen wir Ihnen, den Blog von Shopify zu lesen, in dem es um clevere Möglichkeiten geht, kostenlose Berichterstattung in der Presse ohne Budget zu erhalten.

  1. Sicheres Kassensystem

Ein sicheres Checkout-System ist für jede E-Commerce-Aktivität äußerst wichtig. Niemand möchte seine Kartendaten einer Website hinzufügen, die sich aufgrund von Bedenken, gehackt oder betrogen zu werden, nicht vertrauenswürdig anfühlt. Daher haben wir uns bei Thrive entschieden, Websites mit Shopify zu entwerfen, da Zahlungsinformationen und Daten durch Verschlüsselung geschützt sind. Shopify Payments ist außerdem PCI-konform und unterstützt sichere 3D-Kaufvorgänge. Sie können hier mehr darüber lesen, aber wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, wie Sie Ihre Zahlungs-Gateways einrichten sollen, rufen Sie uns an und wir können Ihnen helfen, alle Ihre Geschäftsinformationen und Daten sowie die Ihrer Kunden sicher zu halten.

 

Indem Sie die oben genannten Punkte angehen, erhöhen Sie die Vertrauenswürdigkeit Ihrer Website und gehen die ersten Schritte auf dem Weg zum Erfolg.

Nichtsdestotrotz sind Sie nicht allein und wenn Sie sich bei der Entscheidung, welche Apps Sie verwenden sollen, um die gewünschte Funktionalität zu erreichen, oder wie Sie Bewertungen auf Ihrer Website präsentieren, in einer schwierigen Lage befinden, ärgern Sie sich nicht und seien Sie nicht schüchtern, greifen Sie zum Telefon und nehmen Sie Kontakt mit Thrive auf.

Vorheriger Artikel
Nächster Beitrag

SIND SIE BEREIT FÜR DEN ERFOLG?

Kontaktieren Sie uns noch heute für eine kostenlose und unverbindliche Beratung.

Taking on the ‘Race the Sun Challenge’ for Action Medical Research

Taking on the ‘Race the Sun Challenge’ for Action Medical Research

At Thrive, we believe in making a positive impact, not just within our business but also within our community. That's why we're proud to announce that our Managing...

Lesen Sie mehr
Did you know Shopify now offers in-house email marketing?

Did you know Shopify now offers in-house email marketing?

In the bustling world of e-commerce, where every click counts and every conversion matters, email marketing emerges as a beacon of opportunity. But what if we told...

Lesen Sie mehr