Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Unsere 8 beliebtesten nicht-physischen Produkte zum Verkauf auf Shopify

Wenn Sie neu im E-Commerce sind, haben Sie wahrscheinlich eine klar definierte Vorstellung von der Art der Produkte, die online verkauft werden. Bücher, Elektroartikel, Spielzeug, Computerspiele, Schreib- und Bürobedarf, Kleidung, Heimtierbedarf, Schmuck … die Liste ließe sich fortsetzen, umfasst aber wahrscheinlich nur physische Güter. Das ist verständlich, schließlich hat das Internet Online-Verkaufsplattformen nutzbar gemacht, lange bevor Dinge wie Videoanrufe oder Streaming verfügbar waren. Mit den heutigen Hochgeschwindigkeits-Internetverbindungen und den hochentwickelten Verkaufstools, die über Shopify verfügbar sind, haben Verkäufer jedoch die Möglichkeit, sich zu erweitern und den Verkauf anderer Produkte in Betracht zu ziehen.

Unternehmen, die mit Dienstleistungen und Erfahrungen handeln, haben während der Coronavirus-Pandemie einen Schlag erlitten – es ist schwierig, einer Person einen Haarschnitt zu verpassen oder ihr ein Abendessen zu servieren, wenn man ihnen nicht physisch nahe sein kann. Aber viele versierte Geschäftsinhaber konnten auf Online-Plattformen umschwenken, ihre Produkte neu gestalten und ihre Verkäufe in einem neuen Medium tätigen. Egal, ob Sie daran interessiert sind, ein kostengünstiges Geschäft von zu Hause aus zu starten, das keine Lagerbestände führen muss, oder ob Sie vorhaben, nicht-physische Produkte als Ergänzung zu Ihrem Hauptproduktangebot anzubieten.

Hier sind acht nicht physische Produktideen, die Sie in Betracht ziehen sollten, um Ihr E-Commerce-Geschäft auf die nächste Stufe zu heben:

1. Streaming-Dienste

Streaming ist eine großartige Option für Unternehmen, die Unterhaltungsprodukte (wie Live-Musik, Sportveranstaltungen oder eSports-Turniere) oder persönliche Bildungsworkshops anbieten. Sie können eine App wie Single ganz einfach in Ihren Shopify-Shop integrieren, Videoinhalte und Live-Streams monetarisieren und verwalten und so ein Publikum auf der ganzen Welt erreichen.

2. Kurse

Für Unternehmen, die ihre Inhalte nicht live bereitstellen müssen, ist es eine fantastische Option, sie in Video umzuwandeln und als Kurs anzubieten. Der Vorteil dieses Ansatzes ist, dass Sie Ihren Kurs nur einmal filmen müssen – aber im Gegensatz zu Livestreams unbegrenzt verkaufen können. Egal, ob Sie daran interessiert sind, Kurse zu verkaufen, die auf Fitness, Musik, Kampfkunst, Kochen, Yoga, Programmieren, dem Erlernen einer Sprache oder irgendetwas anderem basieren, Sie können dies auf Shopify tun. Der kostenlose Online-Videomacher der Plattform kann Ihnen beim Erstellen Ihrer Kurse helfen, und Sie können sie dann mit einer App wie Courses auf Ihrer Website hosten. Wenn Sie den Zugang zu einer Sammlung von Kursen auf Mitgliedschaftsbasis anbieten möchten, dann sind fettgedruckte Mitgliedschaften eine großartige Option.

3. Geschenkkarten

Eines der am einfachsten zu verkaufenden Online-Produkte ist die Geschenkkarte. Mit Shopify können Sie Ihrer Website Geschenkgutscheine hinzufügen, die für von Ihnen verkaufte Produkte oder Dienstleistungen eingelöst werden können. Dies ist eine großartige Möglichkeit für Sie, Ihre Kunden neue Geschäfte in Ihr Geschäft bringen zu lassen, indem sie Geschenke für ihre Freunde und Familie kaufen. Sie können Ihre Geschenkkarten mit der kostenlosen Vorlage von Shopify anpassen.

4. Termine

Unabhängig davon, ob Sie einen Online-Service oder einen physischen Service verkaufen, können Sie Ihren Kunden ermöglichen, ihre Termine online zu vereinbaren. Dies rationalisiert Ihren Verkaufsprozess und macht die Customer Journey so nahtlos wie möglich. Mit einer App wie Appointly können Ihre Kunden ihre Termine in Echtzeit buchen und mit Google Kalender synchronisieren, um sowohl Sie als auch Ihren Kunden zu benachrichtigen, wenn ein Termin bestätigt wird.

5. Konsultationen

Viele Geschäftsinhaber verfügen über Fachwissen, das sie nicht verkaufen. Aber das kann geändert werden, indem Sie Ihrer Website ein Beratungsprodukt hinzufügen. Sie können Beratungen in vielen verschiedenen Bereichen anbieten, von Fitness über Innenarchitektur bis hin zu Mode und mehr. Fügen Sie Ihrem Shop einfach eine App wie BookedUp hinzu und verwenden Sie den Rechnungsgenerator von Shopify, um Ihren neuen Kunden Rechnungen zu stellen!

6. Mitgliedschaftspläne

Eine große Anzahl von Unternehmen, von Online-Tanzschulen und Bildungsanbietern bis hin zu gemeinnützigen Organisationen wie Museen, nutzen Online-Mitgliedschaftspläne, um kontinuierliche Einnahmequellen zu erschließen und langfristige Beziehungen zu ihren Kunden aufzubauen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Inhaltspakete oder Zugriff auf verschiedene Dienstebenen bereitzustellen, und kann schnell und einfach über eine App wie Bold Memberships eingerichtet werden.

7. Digitale Produkte

Jedes Produkt, das virtuell geliefert wird – ob es sich nun um einen Song, ein Designelement, digitale Bilder oder etwas anderes handelt – ist ein digitales Produkt. Es könnte sogar eine digitale Version eines physischen Produkts sein, das Sie bereits verkaufen (z. B. eine digitale Version eines Buches, einer Zeitschrift oder eines Kunstwerks). Sie können Apps wie Easy Digital Products und Sky Pilot verwenden, um Dateien an Ihre Kunden zu liefern, nachdem sie einen Kauf getätigt haben, sodass sie sofort auf ihre Produkte zugreifen können, anstatt auf eine Lieferung zu warten.

8. Erfahrungen

Ganz gleich, ob es sich um einen Abenteuerurlaub mit Wildwasser-Rafting und Klettern oder einen entspannenden Spa-Tag handelt, Erlebnisse bleiben beliebte Konsumgüter. Es gibt keinen Grund, warum diese Produkte nicht online verkauft werden können, und Unternehmen können ihre Customer Journey verbessern, indem sie Vorausbuchungsoptionen, flexible Terminplanung und die Möglichkeit anbieten, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche einzukaufen. Sie können den Form Builder von Powr verwenden, um Ihr Buchungsformular anzupassen, sodass Sie wichtige, maßgeschneiderte Felder wie Notfallkontakte oder Ernährungsanforderungen hinzufügen können, und der kostenlose Online-Video-Maker von Shopify kann Ihnen helfen, Marketinginhalte aus Filmmaterial Ihrer Erfahrung zu erstellen.

Die Vielseitigkeit von Shopify und die große Auswahl an Apps, in die seine Plattform integriert werden kann, machen es zur perfekten Wahl, um fast alles zu verkaufen, einschließlich nicht-physischer und digitaler Produkte. Selbst wenn Sie ein bestehendes Unternehmen haben, kann das Hinzufügen neuer Produkte und Dienstleistungen zusätzliche Einnahmequellen hinzufügen und gleichzeitig einen Mehrwert für Ihre Kunden schaffen.

Um mehr darüber zu erfahren, was mit Shopify möglich ist, wenden Sie sich unter 01675 446101 oder über unser Kontaktformular an Thrive. Unser freundliches Team von E-Commerce-Experten kann Ihnen helfen, den besten Ansatz für Ihr Unternehmen zu ermitteln, unabhängig davon, welches Produkt oder welche Dienstleistung es verkauft.

Vorheriger Artikel
Nächster Beitrag

SIND SIE BEREIT FÜR DEN ERFOLG?

Kontaktieren Sie uns noch heute für eine kostenlose und unverbindliche Beratung.

Taking on the ‘Race the Sun Challenge’ for Action Medical Research

Taking on the ‘Race the Sun Challenge’ for Action Medical Research

At Thrive, we believe in making a positive impact, not just within our business but also within our community. That's why we're proud to announce that our Managing...

Lesen Sie mehr
Did you know Shopify now offers in-house email marketing?

Did you know Shopify now offers in-house email marketing?

In the bustling world of e-commerce, where every click counts and every conversion matters, email marketing emerges as a beacon of opportunity. But what if we told...

Lesen Sie mehr